PROFIL

Büro
Das Ingenieurbüro Neumann-Henneberg wird 1991 gegründet, wobei der Inhaber W. Neumann-Henneberg auf mehr als 30 Jahre an Erfahrung in Entwicklung, Konstruktion und Vertrieb zurückgreifen kann.
1994 beziehen wir unsere neuen Büroräume in Rietheim. Zusätzlich erfolgt die Gründung der EEV (Elektronik Estonia Viljandi) in Estland mit einer Spulenwicklerei sowie zur Montage von Baugruppen und Bauelementen.
1995 wird die zweite Fertigungshalle in Estland errichtet. Wir verfügen nun über 800 mē Fertigungsfläche nach westlichem Standard. Die Mehrzahl unserer estnischen Mitarbeiter spricht Deutsch, einige von Ihnen sind in Deutschland geschult oder ausgebildet.
Unser Büro verfügt über mehrere CAD Arbeitsplätze wahlweise mit Mechanical Desktop und Pro Engineer.
Wir sind in der Lage Prototypen zu bauen, im Regelfall arbeiten wir im Musterbau mit befreundeten Firmen zusammen.
In unserem Labor verfügen wir über Möglichkeiten der Kraft-Weg-Messung von Federn aller Art mit bis zu 40 mm Weg und 10 N Kraft. Die elektrische Prüfung von Schaltern nach VDE und UL sowie die Erwärmungsmessung von elektrischen Bauelementen kann durchgeführt werden. Unsere Einrichtung hat Laborcharakter und ist daher ausschließlich zur Prüfung von Prototypen geeignet. Alle Entwicklungen berücksichtigen ISO 9000 FF.